MPS-MIND ist der Umwelt-Indikator, der die Belastung der Umwelt durch den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln messbar macht. Dazu wurden die Pflanzenschutzmittel in die Kategorien Grün, Orange und Rot eingeteilt, wobei die Mittel der grünen Kategorie die geringsten und die rot eingestuften Mittel die größten Auswirkungen auf die Umwelt haben. Der Einsatz von Mitteln, die bei MPS auf der Schwarzen Liste stehen, ist innerhalb des MPS-ABC Systems nicht erlaubt.

MPS-MIND macht die Menge und Schädlichkeit der eingesetzten Pflanzenschutzmittel transparent. Dies führt zu einer bewussteren Verwendung dieser Produkte. Ein effektiver Einsatz von Pflanzenschutzmitteln ist bei MPS-MIND wichtig: Manchmal ist das einmalige Ausbringen eines Produktes der roten Kategorie effektiver und umweltfreundlicher als der zigfache Einsatz eines „grünen“ Mittels.